Schützenfest Brockhausen 2017

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Am 17. und 18. Juni war die Kapelle zum 41. Mal zum Schützenfest nach Brockhausen gekommen.

Dieses Jahr war ein ganz besonderes Schützenfestwochenende in Brockhausen. Zum einen wurde der Kommersabend von Donnerstagabend auf Samstagabend verschoben, sodass es nur noch 2 lange Tage gab.

Zum anderen hat die Schützengesellschaft dieses Jahr keine Könige. Keinen Kinderkönig, Jugendkönig und keinen Altkönig, welches es so in dieser Form in Brockhausen noch nicht gab.

Im Garten des Kinderkönigs wurde der Luftballonwettbewerb durchgeführt. Die "jüngeren" Musiker wurden auch eingeladen mitzumachen.

Das wohl verdiente Abendessen am Samstagabend.

Die Kapelle im Saal Tönsmeyer während des Kommersabend.

Die Pause am Sonntag durfte auch nicht fehlen.