Martinsumzug ev. Kindergarten Hunteburg

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Zum ersten Mal begleitete die Kapelle den Laternenumzug des evangelischen Kindergartens.

Zuerst trafen sich alle in der Kirche. Von dort aus startete dann der Umzug, über den Katholischen Friedhof bis zum Parkplatz der Katholischen Kirche. Dort wurde die Martinsgeschichte vorgespielt, bei der sogar ein echtes Pony dabei war.

Dann ging es weiter über die Elze durch den Sonnenwinkel wieder zur Dammer Straße und dann wieder zurück zum Kindergarten. Dort wurden alle mit einem großen Lagerfeuer empfangen. Dort gab es dann noch Würstchen und Getränke.