Winterfest der Kriegerkameradschaft Hunteburg

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Das diesjährige Winterfest der Hunteburger Kriegerkameradschaft wurde in diesem Jahr unter dem neuen Vorsitz von Reinhard Klanke ein wenig anders gestaltet.

 

Die Vereinsmitglieder trafen sich um 18 Uhr im Gasthaus Beinker zum Abendessen.

Ab 19:30 Uhr kamen erstmals die Musiker der Kolpingkapelle Hunteburg hinzu und gaben ein eineinhalbstündiges Konzert mit bekannten Melodien zum Mitschunkeln und Mitsingen.

Dirigent Stefan Schumacher hatte ein entsprechendes Musikprogramm zusammengestellt, mit dem die Zeit wie im Fluge verging.

Die Kriegerkameradschaft bedankte sich mit kräftigem Applaus.