Schützenfest Brockhausen 2018

Mitte Juni war die Kolpingkapelle Hunteburg beim Schützenfest der Schützengesellschaft Brockhausen zu Gast.

Am Samstag ging es etwas später als üblich los: man traf sich mit Kapelle und Verein bei einem Vereinsmitglied, um dann zum Festsaal zu marschieren. Im Gasthaus Tönsmeyer gab es einen Imbiss und den jährlichen Kommersabend, an dem Ehrungen etc. vorgenommen werden. Der Abend wurde von der Kolpingkapelle musikalisch begleitet und fand mit einem kleinen Zapfenstreich sein Ende.

Sonntags trafen sich die Brockhauser Schützen mit ihren Nachbarvereinen. Der Spielmannszug Bohmterheide und die Kolpingkapelle begleiteten den Festumzug durch den Ort.

Nach den offiziellen Ansprachen machten die Musiker im Saal weiter Musik quer durch ihr Repertoire, bis gegen 18 Uhr die Kindermajestäten mit Musik verabschiedet wurden.