Neuigkeiten

Umbesetzungen in der Kapelle

Der Austritt von einigen Musikern war der Anlass, um über Umbesetzungen nachzudenken.

So kam es, dass nun Julian Klöcker vom Tenorhorn zur Tuba wechselt, um das schwere Blech weiter zu unterstützen. Die Lücke bei den Tenorhörnern wird geschlossen, in dem Christina Klöcker von der zweiten Trompete zum Tenorhorn wechselt.

 

Das Tenorsaxophon von Maria Rusche wurde weitergegeben an Jannes Meyerrose, der nunmehr Altsaxophon und Tenorsaxophon spielen wird, damit Maria sich auf die B-Klarinetten konzentrieren kann.

Parallel üben unsere Ausbilder Maria Rusche und Annika Habicht mit den Neuanfängern weiter: Tim Plöger an der Posaune, Sarah Schmidt an der Klarinette, Jannes Molitor am Altsaxophon sowie Lea-Marie Vogelpohl an der Querflöte.

Markus Kerlfeld hat mit Max-Josef Stärk gemeinsam soweit geübt, dass Max-Josef mit seiner Trompete ab jetzt zu den „Großen“ dazukommt.