Einführung Pater Shibu

Am 6. September wurde Pater Shibu als neuer Pfarrer für die Pfarreiengemeinschaft Bohmte Hunteburg Lemförde eingeführt.

Der Gottesdienst fand wie schon bei der Verabschiedung von Marc Weber im Pfarrgarten in Bohmte statt. Der kommissarische Dechant Jan Wilhelm Witte führte Pater Shibu in sein neues Amt ein und übergab ihm dabei die symbolischen Schlüssel für die Kirchen in der Pfarreiengemeinschaft. 

Die Kolpingkapelle hat bei diesem festlichen Gottesdienst, zusammen mit dem Projektchor aus Hunteburg für die passende musikalische Begleitung gesorgt. Zum Auszug und im Anschluss an die Messe hat dann der Bläserchor aus Bohmte einige Lieder gespielt, während sich die Besucher des Gottesdienstes noch bei Pater Shibu vorstellen konnten.

Einen ausführlichen Bericht findet ihr auch unter der Homepage der Pfarreiengemeinschaft: www.pfarreiengemeinschaft.org oder unter www.noz.de

 

https://2019.pfarreiengemeinschaft.org/index.php/aktuelles

https://www.noz.de/suche/?q=shibu++bohmte