Gräbersegnung 2021

In diesem Jahr durfte die Kolpingkapelle wieder die Andacht zur Gräbersegnung musikalisch mitgestalten.

Wie in jedem Jahr startete die Gräbersegnung mit einer Andacht, in der den Verstorbenen des letzten Jahres gedacht wurde. Aufgrund von Corona fand diese aber draußen vor der Kirche statt. 

Danach gehen die Angehörigen zu ihren Gräbern und Pater Shibu und Pastor Trimpe gehen über den Friedhof, um die Gräber mit Weihwasser zu segnen.

Währenddessen wurde der Rosenkranz gebetet und wir spielten dazwischen einige Lieder.