Neuigkeiten

Neuer Übungsort

Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 ist das Kath. Pfarrheim Hunteburg geschlossen, wodurch uns kein Probenraum mehr zur Verfügung steht.

Die benötigten Abstände wären dort ohnehin nicht einzuhalten, da der große Saal keine ausreichende Fläche bietet.

Die Wiederaufnahme der Proben konnte dann Mitte Juli unter Einhaltung von Abständen mit einem Hygienekonzept auf dem Hof vom Getränkemarkt Schwarze stattfinden.

Nach einigen Proben unter freiem Himmel haben wir nun nochmal einen neuen Platz für unsere Übungsabende gefunden, denn die Tage werden kürzer und das Wetter wird nicht beständiger. 

Nach kurzen Überlegungen hat unser Posaunist Alfons Kerlfeld seine Maschinenhalle als Probenort angeboten. Schon beim ersten Übungsabend war die Stimmung innerhalb der Reihen positiv und auch der Klang in der Halle war besser als zunächst gedacht, sodass wir bis auf Weiteres dort in der Halle mit genügend Abstand proben werden.