Hochzeit Franziska und Markus

Bei bestem Wetter durfte die Kolpingkapelle die Hochzeit von Franziska und Markus Kerlfeld begleiten.

Zunächst wurde die Hochzeitsmesse in der Rüschendorfer Kirche gefeiert.

Wir spielten das erste Mal auf dem kleinen Orgelboden, wo wir uns um die Orgel herum hinsetzten. Für uns bedeutete das, dass wir uns auf zwei Seiten eng platziert aufteilen mussten, was es so vorher auch noch nicht gab. Geklappt hat es aber trotzdem erstaunlich gut.

Nach der Messe, die Pastor Zumdohme gehalten hat, ging es zum Saal Schomaker, um den Empfang zu begleiten.

Zum Abschluss des Ständchens durfte der Bräutigam die letzten zwei Stücke selber dirigieren.

Das Brautpaar und die Gäste haben sich sehr darüber gefreut, dass wir gekommen waren, um diesen besonderen Tag musikalisch zu unterstützen.