Schützenfest Rüschendorf 2017

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Vom 15. bis zum 17. Juli war die Kolpingkapelle wieder auf dem Schützenfest in Rüschendorf. Hier sind wir schon seit ca. 60 Jahren mit unserer Musik dabei.

Am Samstag startete das Kinderschützenfest mit dem Ausmarsch vom Kramer zum Festplatz. Um 17 Uhr haben wir wie in den letzten Jahren die Schützenfestmesse musikalisch begleitet. Anschließend spielten wir draußen zum Platzkonzert bis der Adler bezwungen war und wir den neuen König ins Zelt begleiteten.

Am Sonntag marschierten wir mit allen Schützen und weiteren Musikern gemeinsam zum Platz. Dort folgte ein Platzkonzert, bei dem wir einige Lieder mit dem Kolpingorchester aus Steinfeld zusammen spielten. Zwischendurch wurden Teile des Adlers mit der jeweiligen Kompanie ins Zelt „hereingespielt“.

 

Auch am Montag starteten wir wieder beim Kramer, marschierten zunächst bis zum Ehrenmal. Dort wurde eine kurze Rede gehalten und den Verstorbenen des vergangenen Jahres gedacht. Nach der Nationalhymne ging es weiter zum Festplatz. Zum Marsch „König Friedrich des Großen“ marschierten Hunderte Schützen und 3 Musikzüge an uns vorbei, anschließend im Zelt spielten wir drei Lieder zusammen mit den Kolpingorchestern aus Dinklage und Steinfeld sowie mit dem Spielmannszug aus Reiningen-Dielingen. Anschließend brachte jeder Musikverein dem neuen König noch ein Ständchen.